Logo SBZ
Zum Schulbedarfszentrum

Waldviertler Rechtschreibschule

Das Konzept der "Waldviertler Rechtschreibschule" entstand aus der Unzufriedenheit eines Lehrers mit den "herkömmlichen Methoden" der Rechtschreibvermittlung.
Es versucht eine Ordnung, ein "System", in die Rechtschreibung der 7- bis 10-Jährigen zu bringen.

Die "Waldviertler Rechtschreibschule" baut auf 2 Methoden:
1. Methode: Rechtschreiben mit 6 Strategien
2. Methode: Rechtschreiben mit einem begrenzten Wortschatz = WS 1.000 Wörter

Nicht richtig geschriebene Wörter sind Anlass zum Nachfragen, zum Sprechen über Rechtschreibung:
"Mit welcher Strategie hätte ich das Wort richtig schreiben können?"



Abbildung Plakat



Plakat: "Waldviertler Rechtschreibschule - Die 6 Strategien"

Größe: 1120 mm x 800 mm


Preis: € 69,00 inkl. MwSt.


Abbildung Band 1



Arbeitsmappe: "Waldviertler Rechtschreibschule - Band 1"

umfasst die 1. Strategie "Schreibe wie du sprichst"

Lautgetreues Schreiben wird als Grundstrategie eingeführt: „Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen." (Anton Bruckner)
Mit einem reichlichen Übungsangebot legen die Kinder in 20 lautgetreuen Stufen dieses Fundament.

Arbeitsmappe: € 239,00 inkl. MwSt.
Inhalt: 248 Seiten


Abbildung Band 2


Arbeitsmappe: "Waldviertler Rechtschreibschule - Band 2"

umfasst
die 2. Strategie "Silbenwörter" und
die 3. Strategie "Denkwörter"

Bei den „Silbenwörtern“ müssen die Kinder die Wörter in Sprechsilben aufspalten, um die richtige Schreibweise herauszufinden.
Bei den „Denkwörtern“ reicht das Aufspalten in Sprechsilben nicht mehr, hier müssen die Kinder die Wörter
a) auch richtig verlängern oder
b) richtig ableiten = auf den Wortstamm, auf die Wortfamilie zurückgreifen.

Arbeitsmappe: € 239,00 inkl. MwSt.
Inhalt: 232 Seiten



Abbildung Band 3

Arbeitsmappe: "Waldviertler Rechtschreibschule - Band 3"

umfasst
die 4. Strategie "Speicherwörter",
die 5. Strategie "Großschreibung" und
die 6. Strategie "Wörterbuch"

4. Strategie: Ist ein Wort nicht lautgetreu und lässt sich seine Schreibweise auch nicht durch Aufspalten in Silben (Silbenwörter) oder durch Denken (Denkwörter) herleiten, so ist es ein Speicherwort. Nur von diesen Wörtern muss das Wortbild gespeichert werden!

5. Strategie: Die Kinder werden mit der Großschreibung vertraut gemacht. („Ich kenne alle Gründe, ein Wort groß zu schreiben.“)

6. Strategie: Wörterbuch („Wenn ich unsicher bin, schlage ich im Wörterbuch nach.“)

Arbeitsmappe: € 239,00 inkl. MwSt.
Inhalt: 204 Seiten



Abbildung Band 4

Arbeitsmappe: "Waldviertler Rechtschreibschule - Band 4"

Band 4 beinhaltet 50 Diagnosen mit qualitativen Fehleranalysen: „Nur die richtige Fehleranalyse ist der Schlüssel zur individuellen Förderung.“

Eine nur quantitative Auswertung der Rechtschreibleistung führt zu wenig brauchbaren Ergebnissen. Es wird dabei ja nur die Anzahl der Fehler, aber nicht deren „Qualität“, die für eine Förderung aber unbedingt notwendig ist, erhoben.
Die „Waldviertler Rechtschreibschule“ stellt Ihnen ein Muster einer qualitativen Rechtschreibdiagnose vor, das genaue Ansätze für die individuelle Förderung liefert. Die Fehler werden dabei den 6 Strategien zugeordnet.

"Der Erste-Hilfe Bogen"
Die Frage lautet: „Was hätte das Kind tun müssen, um das Wort richtig zu schreiben.“ Der Fehler wird seiner Strategie zugeordnet. Somit ergibt sich eine Übersicht, in welcher der 6 Strategien der „Waldviertler Rechtschreibschule“ ein Förderbedarf besteht.

Arbeitsmappe: € 239,00 inkl. MwSt.
Inhalt: 261 Seiten



Band 5



Arbeitsmappe: "Rechtschreiben mit einem begrenzten Wortschatz"

2. Methode: Rechtschreiben mit einem begrenzten Wortschatz = WS 1.000 Wörter

Nicht richtig geschriebene Wörter sind Anlass zum Nachfragen, zum Sprechen über Rechtschreibung: „Mit welcher Strategie hätte ich das Wort richtig schreiben können?“

Arbeitsmappe: € 120,00 inkl. MwSt.


 

Zum Seitenanfang